zum Inhalt springen

Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Veranstaltungen, Hinweise, Links, etc. zu verschiedenen relevanten Themen rund um Berufsorientierung

03.05.2018

"Career Week" SoSe 2018

Erfolgreich bewerben? Die Career Week macht´s möglich!

Vom 04. bis 09. Juni findet wieder die „Career Week“ statt.
Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen & Workshops zu u. a. folgenden Themen:

+ Digitales Selbstmarketing
+ Assessment Center Training
+ Sprechtraining - in Bewerbungsgesprächen überzeugend sprechen
+ Diverse Angebote zur Berufsorientierung bzw. zum Berufseinstieg
+ Neue Bewerbungsformen
+ Kostenlose Bewerbungsfotos
+ So geht Karriere übermorgen - durch die Digitalisierung zum Traumjob
+ uvm.

Alle Informationen und das vollständige Programm finden Sie auf unserer Webseite unter: www.professionalcenter.uni-koe<wbr />ln.de/careerweek

16.04.2018

Veranstaltungsreihe human sounds

Im Sommersemester 2018 wird die Veranstaltungsreihe human sounds des Instituts für Musikpädagogik der Humanwissenschaftlichen Fakultät fortgesetzt.

Unter anderem wird in der ersten Veranstaltung am 19.04.2018 Dorothee Barth, Professorin für Musikpädagogik an der Universität Osnabrück, einen Workshop mit dem Titel: "Sprachklänge. Zur musikalischen Arbeit mit geflüchteten Menschen" durchführen.

Den Flyer mit allen Informationen zu den weiteren Einzelveranstaltungen finden Sie hier.

11.04.2018

Aktionstag: Soziale Innovation & Nachhaltigkeit

Am 04. Mai 2018 ist es wieder soweit: der GATEWAY Gründungsservice veranstaltet im Rahmen der Aktionswoche „Soziale Innovation und Nachhaltigkeit“ (02.05-04.05.18) in Kooperation mit dem hochschulgründernetz cologne, Enactus Uni Köln, dem Career Service der Humanwissenschaftlichen Fakultät und dem AStA der Uni Köln den Aktionstag: Soziale Innovation und Nachhaltigkeit.

Den Flyer zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Weitere Informationen, sowie die Anmeldung finden Sie hier.

01.02.2018

Service Learning - Lernen durch Engagement 

Die Universität zu Köln hat sich zum Ziel gesetzt, gesellschaftliches Engagement von jungen Erwachsenen/Studierenden im Universitätsalltag zu verankern. Service Learning verbindet universitäres (Projekt-)Lernen mit gemeinnützigem Engagement. Ein Semester lang unterstützen Studierende eine gemeinnützige Organisation und arbeiten mit anderen Studierenden im Team an einem Projekt.

Der Reiz dieses Angebots im Studium Integrale besteht vor allem darin, dass Studierende ihr Know-how aus dem Studium oder ihre sonstigen Interessen und Fähigkeiten zur Unterstützung gemeinnütziger Einrichtungen einbringen und somit einen Mehrwert für sich und andere schaffen können. Hierbei erworbene Schlüsselkompetenzen sind besonders im Hinblick auf den Berufseinstieg wertvoll.

Weitere Informationen, sowie die Anmeldung findet Sie hier.

30.01.2018

Messe-Konkress womenwork

Ob Studentin, Absolventin, erfahrene Fachfrau, Wiedereinsteigerin, Führungskraft oder einfach nur ambitioniert - auf der women&work treffen Besucherinnen auf 100 Top-Arbeitgeber, die nach weiblicher Verstärkung Ausschau halten. Darunter sind Unternehmen wie Auswärtiges Amt, Bayer, BMW, Bosch, Daimler, Deutsche Telekom, GE, GERRY WEBER, Helaba, HSBC, ING-DiBa, Siemens oder ThyssenKrupp.

Auf der women&work können Besucherinnen:

  • mehr als 50 Vorträge & Workshops besuchen,

 
  • die Schauspielrin und Lebenskünstlerin Sissi Perlinger Backstage erleben,

 
  • beim COMPANY-Slam Traum-Arbeitgeber in 60 Sekunden kennenlernen,

 
  • beim Women-MINT-Slam erfolgreiche Karrierefrauen treffen.

Wer schon genaue Vorstellungen über den Traumarbeitgeber hat, kann noch bis zum 25. April für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche bei den Unternehmen anmelden.

Der Messe-Besuch ist kostenfrei! Weitere Infos unter www.womenandwork.de

24.01.2018

Power Your Life - Wissenschaft trifft Wirtschaft

Unter dem Motto "Wissenschaft trifft Wirtschaft" findet auch in diesem Jahr die Veranstaltungsreihe „Power Your Life“ statt. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, in realen Projekten bei renommierten Unternehmen Praxiserfahrung zu sammeln. In kleinen Studierendengruppen arbeiten Sie gemeinsam an Projektaufträgen und sammeln dabei noch CreditPoints im Studium Integrale.

AB SOFORT können Sie sich für die Teilnahme im Sommersemester 2018 bewerben.

Weitere Informationen finden Sie unter:  www.professionalcenter.uni-koeln.de/poweryourlife

Die Projekte werden in Kooperation mit folgenden Unternehmen und Institutionen ermöglicht, die insgesamt 22 Projekte für Sie anbieten:

+ Amazon

+ ConVista Consulting AG

+ Ford-Werke GmbH

+ Galeria Kaufhof GmbH

+ KPMG AG

+ Licennium GmbH

+ OSCAR GmbH

+ Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG

+ Rosenbaum Nagy Unternehmensberatung GmbH

+ Staufenbiel Institut

Bewerbungsschluss ist der 13.04.2018.

23.01.2018

Jetzt anmelden! IHK-Zertifikatslehrgang „Projektmanager_in" im SoSe 2018 am ProfessionalCenter

Start im April 2018: Lassen Sie sich im Rahmen des Studium Integrale am ProfessionalCenter als Projektmanager_in ausbilden und von der IHK Köln zertifizieren. Der Lehrgang macht Sie fit in Methoden und Instrumenten des Projektmanagements und liefert Ihnen branchenübergreifendes und praxisbezogenes Knowhow. Studierende aller Fakultäten können sich für den  Lehrgang bewerben. Lassen Sie sich 12 Leistungspunkte im Studium Integrale anrechnen und erlangen Sie zugleich ein deutschlandweit anerkanntes IHK-Zertifikat. Bewerben Sie sich bis zum 25. März 2018! Weitere Infos unter:

http://www.professionalcenter.uni-koeln.de/projektmanager_in.php 

11.01.2018 

„Fünf im Frühling“ – Frühlingskurse des ProfessionalCenters

+++NEU: IN DER 1. BELEGPHASE ÜBER KLIPS 2.0 ANMELDEN+++

Es ist vorlesungsfreie Zeit und du brauchst noch Punkte im Studium Integrale oder willst aus Interesse einen Kurs besuchen?

Vom 31.01. bis 14.02.2018 kannst du dich während der 1. Belegphase über KLIPS 2.0 anmelden. Alle wichtigen Informationen findest Du auf unserer Website:

http://www.professionalcenter.uni-koeln.de/fuenfimfruehling.php.  

Da die Frühlingskurse zum WiSe 2017/2018 gehören, haben wir eine Klickanleitung zusammengestellt, die du dir ebenfalls dort downloaden kannst.

Unabhängig von der eigentlichen Ergebnisveröffentlichung kannst du die verbindliche Platzzuteilung für unsere Frühlingskurse ab 16.02.2018 über KLIPS 2.0 abrufen.


Folgende Kurse sind im Frühjahr 2018 dabei: 

- Gesprächsleitung x 3: Moderationen, Diskussionen, Besprechungen

- Intercultural Communication in Business

- Praktische Übungen zur Entwicklung einer Geschäftsidee (in Kooperation mit dem GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln?)

- Selbstpräsentation: Was ist das eigentlich? Und wie hilft mir diese, erfolgreich einen passenden Job zu finden?  

- Verhandlungsmanagement 

09.01.2018

Humanity in Action Sommerseminare Social Justice Fellowships 

Inhaltlich widmen sich die Programme aktuellen Fragen von (Minderheiten-) *Identität*, *Erinnerungskultur* und *Menschenrechten* im Kontext der politischen Situation und des gesellschaftlichen Klimas im jeweiligen Land, in dem sie stattfinden. Die Teilnehmenden setzen sich dabei mit gesellschaftlicher *Vielfalt, Ausgrenzung, Diskriminierung *und* Rassismus* in historischer wie gegenwärtiger Perspektive auseinander.

Die Fellowships verfolgen unter anderem das Ziel, gesellschaftlich engagierte Studierende und junge Berufstätige mit hohem Leadershippotential einen persönlichen menschenrechtlichen Dialog mit interessanten und etablierten Expert_innen, Entscheidungsträger_innen, Aktivist_innen, Künstler_innen sowie weiteren Akteur_innen der Zivilgesellschaft zu ermöglichen. Der intensive Austausch und die Entwicklung eigenständiger zivilgesellschaftlicher Initiativen bereiten den Weg in ein aktives
internationales Alumni-Netzwerk mit diversen weiteren Möglichkeiten der Förderung.

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsverfahren finden Sie hier.